DEVK Cup 2012

um den DEVK – Cup wieder ein voller Erfolg.

297 Tore in 86 Spielen, mit 32 Mannschaften und 2 Entscheidungen erst im Neunmeterschießen. Dies sind nur die Zahlen des am vergangenen Wochenende statt gefundenen Turniers um den DEVK – Cup, zu dem die Jugendabteilung des SC Preussen Lengerich eingeladen hatte. An 2 Turniertagen veranstaltete die Preussen Jugend in der Dreifachhalle Lengerich, bereits zum 6. Mal ihre Turniere für D – B Junioren. Dem Organisations – Team gelang an den beiden Turniertagen ein reibungsloser Ablauf der Turnierspiele und der Organisation, bis hin zum Catering. Vor gut gefüllten Hallenrängen kam es zu vielen rassigen und spielerisch interessanten Begegnungen, auf teilweise recht hohen Niveau.

Aufgrund von Terminüberschneidungen in der Hallenbelegung konnten in diesem Jahr nur 3 Turniere durch geführt werden. Los ging es am Samstag mit der D Jugend. Insgesamt 12 Teams waren mit am Start, neben den Gastgebern, waren unter anderem auch die Nachwuchsteams von SC Münster 08, SV Lippstadt, VFL Osnabrück mit dabei. Nach der Vorrunde qualifizierten sich jeweils in den Gruppen punktgleich auch diese 4 Teams für die Endrunde. Hier unterlagen die Preussen dem Team von Münster 08 knapp mit 0 : 1 und konnten somit den Titel aus dem vergangenen Jahr nicht mehr verteidigen. Im anderen Halbfinale setzte sich der SV Lippstadt mit 3 : 1 gegen den VFL Osnabrück durch. Die Preussen unterlagen wiederum knapp im Spiel um Platz 3 mit 0 : 1 den Osnabrückern, während sich der SV Lippstadt mit einem 2 : 0 Erfolg den DEVK Cup gegen Münster 08 sichern konnte.

Mit 10 Teams ging es dann am Sonntag bei der C Jugend los. Hier verpassten die Preussen ganz knapp den Einzug in die Endrunde. In den Halbfinalspielen kam es unter anderem zum Münsteraner Stadtduell, indem sich Münster 08 mit 2 : 1 gegen Preussen Münster durchsetzen konnten. Das 2. Halbfinale gewann Borussia Emsdetten mit 1 : 0 gegen Eintracht Rheine, die sich auch im Finale gegen Münster 08 mit 3 : 1 durch setzten konnten. Den 3. Platz belegte Pr. Münster.

Den Abschluss bildeten dann am Nachmittag die B Junioren. Hier war das Team der Preussen chancenlos – in den Halbfinalspielen konnte sich Raspo Osnabrück mit 4 : 1 gegen SV Hellern durchsetzten und traf im Finale auf Borussia Münster, die im Neunmeterschiessen gegen ISV das Glück auf ihrer Seite hatten. Das Team aus Ibbenbüren sicherte sich den 3. Platz mit einem 4 : 1 gegen SV Hellern und Borussia Münster konnte sich mit 3 : 2 gegen Raspo Osnabrück im Finale durchsetzen.

Besonderen Dank gilt natürlich auch noch mal allen Beteiligten die an diesem Wochenende für einen reibungslosen Verlauf des Turniers gesorgt haben: Das Catering Team (Rosi Fiegenbaum, Simone Kenning, Jutta Heemann, Ilona Rosenbusch und Andrea Kötterheinrich) was 2 Tage voll im Einsatz war, genauso wie Luca Kötterheinrich und Christian Kenning, die uns am Sprecherpult 2 Tage unterstützt haben, die Jugendmannschaften die für einen schnellen Auf- und Abbau gesorgt haben, die Eltern mit ihren Kuchen und Salatspenden und mit ihrem Einsatz beim Verkauf, dem Orga Team und natürlich den Schiedsrichtern: Boban Ametovic, Cetin und Kadir Bakir. Ebenfalls möchte sich die Jugendabteilung bei unseren Sponsor, der DEVK Beratungsstelle Lengerich, Jörg Windoffer, bedanken.

DEVK Cup Sieger D Jugend

SV Lippstadt

DEVK Cup Sieger C Jugend

Borussia Emsdetten

DEVK Cup Sieger B Jugend

Borussia Münster